Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das kalifornische Unternehmen Opener hat das erste fliegende Auto vorgestellt, das Sie sich wünschen. Der BlackFly ist ein einsitziges Personal Aerial Vehicle (PAV), für dessen Fahren kein Pilotenschein erforderlich ist.

Opener behauptet, dass Sie nicht einmal spezielle Fähigkeiten benötigen, um es zu bedienen, obwohl dies eine ziemlich entmutigende Idee ist, wenn Sie uns fragen.

Es kann vertikal starten und landen, sodass Sie weder eine Landebahn noch viel Platz benötigen, um es zu starten, und es kann bis zu 40 km mit einer Geschwindigkeit von bis zu 100 km / h fahren (wie in den USA eingeschränkt).

Es gibt andere Prototypen für fliegende Autos in der Entwicklung bei Konkurrenzunternehmen, aber Opener - finanziert von Google-Mitbegründer Larry Page - geht davon aus, dass der BlackFly übernommen wird, da er letztendlich erschwinglich sein wird - ungefähr zum gleichen Preis wie ein typischer SUV für Verbraucher. Es deutet sogar darauf hin, dass ein teureres frühes Modell bereits im nächsten Jahr erhältlich sein könnte.

Der BlackFly verfügt über acht Antriebssysteme, die auf zwei Flügel verteilt sind. In der Testphase wurden über 10.000 Meilen geflogen, wobei mehr als 1.000 Flüge durchgeführt wurden.

Es ist ein emissionsfreies Fahrzeug und kann in Notfällen mit einem ballistischen Fallschirm ausgestattet werden.

Wir sehen uns in Zukunft.

Schreiben von Rik Henderson.