Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Elektroautos sind bereits eine tragende Säule auf den Straßen, wobei derzeit immer mehr vollelektrische Modelle zum Kauf angeboten werden . Der Elektroeffekt ist jetzt voll im Gange, etablierte Marken verpflichten sich, in Zukunft ein breiteres Angebot an reinen Elektroautos anzubieten, während diejenigen, die stark auf Diesel angewiesen sind, den Absatz ins Stocken geraten – mit einer Frist von 2030 in Regionen wie Großbritannien, um zu stoppen Verkauf von Autos mit Verbrennungsmotor.

Die Preise sinken, die Modelle diversifizieren sich und das alles geht einher mit erhöhten Investitionen und dem Ausbau von Ladenetzen .

Aber welche Elektroautos kommen? Lassen Sie uns einen genaueren Blick darauf werfen, was Sie in den nächsten Jahren auf den Straßen erwarten können.

Pocket-lintzukünftige Elektroautos die batteriebetriebenen Autos, die in den nächsten 5 Jahren auf den Straßen sein werden Foto 96

VW ID.5

Der VW ID.5 kommt Ihnen vielleicht bekannt vor, denn im Grunde ist es der ID.4 mit Coupé-Rücken. VW konzentriert sich zunächst auf die sportliche GTX-Version, die dann aber in normaleren Ausstattungsvarianten erscheinen wird. Es ist für diejenigen, die nicht die Praktikabilität eines Stiefels mit voller Höhe wünschen.

Pocket-lintzukünftige Elektroautos die batteriebetriebenen Autos, die in den nächsten 5 Jahren auf den Straßen sein werden Foto 101

VW-ID. Leben

Der ID Life von VW ist ein Konzept, wie man ein massentaugliches, erschwingliches Elektroauto machen kann – ganz nach dem Herzen des ursprünglichen Volkswagens. Das reduzierte Design mit 57 kW Batterie und 172 kW Motor soll bei der Markteinführung 2025 unter 20.000 Euro verkauft werden, wahrscheinlich als ID.2.

Pocket-lintzukünftige Elektroautos die batteriebetriebenen Autos, die in den nächsten 5 Jahren auf den Straßen sein werden Foto 98

Mercedes EQE

Nichts sagt Mainstream-Chefauto als die Mercedes E-Klasse, wiedergeboren als Mercedes EQE und voll elektrifiziert. Es ist jedoch etwas schlanker als die E-Klasse und leiht sich viel vom EQS mit vielen Plüschoptionen. Eine 90-kW-Batterie verspricht 410 Meilen Reichweite, während 215- und 250-kW-Versionen angeboten werden – mit einer 500-kW-AMG-Version in Zukunft.

Pocket-lintzukünftige Elektroautos die batteriebetriebenen Autos, die in den nächsten 5 Jahren auf den Straßen sein werden Foto 97

Mercedes Concept EQG

Es ist nur ein Konzept, aber entfernen Sie etwas von der dekorativen Beleuchtung und Sie sehen sich eine elektrische G-Klasse an . Sie können erwarten, dass er all den Luxus hat, für den die G-Klasse heute bekannt ist – und den Preis und wir sind sicher, ein umfassendes Kraftpaket, um das Ding anzutreiben.

Renaultzukünftige Elektroautos die batteriebetriebenen Autos, die in den nächsten 5 Jahren auf den Straßen sein werden Foto 100

Renault Megane E-Tech

Renaults neuestes E-Tech-Modell ist der Megane und bietet mehr Platz als die beliebte Zoe von Renault. Es bewegt den Megane auch fest in das Crossover-Territorium, während es eine 40- oder 60-kWh-Batterieoption und eine 96- oder 160-kW-Motoroption gibt. Dies ist das Territorium der Mainstream-Familie mit Elektroautos, und wenn es etwas wie das Zoe ist, wird es beliebt sein.

Vauxhallzukünftige Elektroautos die batteriebetriebenen Autos, die in den nächsten 5 Jahren auf den Straßen sein werden Foto 99

Opel Astra-e

Opel hat einen seiner großen Verkäufer in Großbritannien, den Astra, elektrifiziert. Dies befindet sich zwischen dem Corsa-e und dem Mokka-e, und obwohl die Spezifikationen nicht bestätigt sind, vermuten wir, dass es beiden Modellen ähnlich sein wird – nur etwas größer.

Pocket-lintzukünftige Elektroautos die batteriebetriebenen Autos, die in den nächsten 5 Jahren auf den Straßen sein werden Foto 95

Cupra UrbanRebel-Konzept

Cupra hat das UrbanRebel Concept vorgestellt, das ein Schaufenster eines städtischen Elektroautos 2025 ist. An Straßenrennen-Vibes mangelt es diesem Modell nicht, das 250 kW Leistung und eine 0-100 km/h-Zeit von 3,2 Sekunden vorsieht.

Lotuszukünftige Elektroautos die batteriebetriebenen Autos, die in den nächsten 5 Jahren auf den Straßen sein werden Foto 94

Lotus Typ 132, 133, 134 und 135

Lotus plant, vier Elektromodelle auf den Markt zu bringen . Das ist richtig, in Zusammenarbeit mit neuen Besitzern in China wird es zwei Lotus-SUVs, ein viertüriges Coupé und einen Sportwagen geben, die alle in den nächsten 5 Jahren auf den Markt kommen. Der erste wird der SUV sein.

Genesiszukünftige Elektroautos die batteriebetriebenen Autos, die in den nächsten 5 Jahren auf den Straßen sein werden Foto 93

Genesis GV60

Genesis hat seinen luxuriösen Elektro-SUV Genesis GV60 vorgestellt , und es ist keine Überraschung, dass er auf derselben Plattform wie der Hyundai Ioniq 5 und der Kia EV 6 basiert. Das ist ein guter Ausgangspunkt, um die Premiummarke aufzubauen und diese Modelle zu verschönern mit Interieur-Features wie der Crystal Sphere, die sowohl der Fahrschalter als auch Teil des Innenraumbeleuchtungssystems ist.

Mercedes-Benzzukünftige Elektroautos die batteriebetriebenen Autos, die in den nächsten 5 Jahren auf den Straßen sein werden Foto 92

Mercedes EQXX

Mercedes-Benz arbeitet am Vision EQXX , der 1000 km reale Reichweite liefern soll. Mercedes greift auf Erfahrungen aus der Formel 1 zurück, um die ehrgeizigen Pläne mit der Weltpremiere 2022 umzusetzen.

RAMzukünftige Elektroautos die batteriebetriebenen Autos, die in den nächsten 5 Jahren auf den Straßen sein werden Foto 90

RAM 1500 Elektro

RAM hat versprochen, seinen Kunden zu dienen und sicherzustellen, dass die Elektrifizierung nicht an Leistung, Komfort oder Leistungsfähigkeit leidet – aber auch in den Mix einfällt, den ein elektrischer RAM 1500 im Jahr 2025 auf den Markt bringen wird.

Dodgezukünftige Elektroautos die batteriebetriebenen Autos, die in den nächsten 5 Jahren auf den Straßen sein werden Foto 89

Elektrischer Muskel ausweichen

Dodge verspricht bis 2025 ein Elektroauto. Nicht irgendein Elektroauto, sondern ein elektrischer Muskel. Die Botschaft lautet, dass Elektromotoren Leistung bedeuten, um Dodge-Fahrer vor den anderen zu halten. Zum Design gibt es keinen Hinweis, aber wir erwarten enorme PS.

Opelzukünftige Elektroautos die batteriebetriebenen Autos, die in den nächsten 5 Jahren auf den Straßen sein werden Foto 88

Opel Manta-e

Opel wird bis 2028 vollelektrisch sein, mit einer Produktpalette, die das Angebot von Vauxhall in Großbritannien widerspiegelt – aber es hat die Wiedergeburt des Opel Manta geärgert. Es wird nicht so süß aussehen wie die früher im Jahr 2021 vorgestellte Retromod-Version, aber es wird bis 2025 erwartet.

Jeepzukünftige Elektroautos die batteriebetriebenen Autos, die in den nächsten 5 Jahren auf den Straßen sein werden Foto 91

Jeep Wrangler Magneto-Konzept

Der Magneto wurde als Konzept vorgestellt, bevor Jeep sich stärker verpflichtete, bis 2025 in jedem von ihm bedienten Segment einen Elektromodus zu haben. Jeep verwendet den Spitznamen 4xe (vier von e) für seine elektrifizierten Fahrzeuge, wobei Plug-in-Hybride bereits mit der Name.

Fordzukünftige Elektroautos die batteriebetriebenen Autos, die in den nächsten 5 Jahren auf den Straßen sein werden Foto 80

Ford F-150 Blitz

Ford stellt am 19. Mai die elektrische Version des F-150 vor, die ihm den Namen Lightning gibt. Ford hatte zuvor gesagt, dass es der leistungsstärkste F-150 sein würde, den es jemals produziert hat, mit der Möglichkeit, die Batterie als mobile Stromversorgung zu verwenden.

Porschezukünftige Elektroautos die batteriebetriebenen Autos, die in den nächsten 5 Jahren auf den Straßen sein werden Foto 79

Porsche E Macan

Voraussichtlich auf der PPE-Plattform von VW sitzend, ist seit langem bekannt, dass Porsche den Macan zu einem Elektrofahrzeug machen wird – und ein Prototyp wurde getestet. Es wird Allradantrieb sein, eine 100-kW-Batterie haben und 2023 auf den Markt kommen.

Bentleyzukünftige Elektroautos die batteriebetriebenen Autos, die in den nächsten 5 Jahren auf den Straßen sein werden Foto 81

Bentley Elektro-SUV

Bentley hat bestätigt, dass ein Elektro-SUV in Arbeit ist und wahrscheinlich ein Nutznießer der Audi Artemis-Plattform ist, die sich in der Entwicklung befindet. Sonst ist wenig bekannt, aber es wird ein weiteres High-Luxus-Modell für die anspruchsvollsten Kunden sein.

Mercedeszukünftige Elektroautos die batteriebetriebenen Autos, die in den nächsten 5 Jahren auf den Straßen sein werden Foto 85

Mercedes EQB

Der auf der Auto Shanghai vorgestellte Mercedes EQB ist mit sieben Sitzplätzen ein Schlüsselmodell für China. Es wird eine Reihe von Konfigurationen geben, darunter Einzel- und Doppelmotoren, mit einer 66,5-kWh-Batterie und 100-kW-Ladung.

Toyotazukünftige Elektroautos die batteriebetriebenen Autos, die in den nächsten 5 Jahren auf den Straßen sein werden Foto 84

Toyota BZ4X Konzept

Das Toyota-Konzept führt eine neue Plattform ein – gemeinsam mit Subaru – mit dem Versprechen, die Batterie durch Solarladung aufzuladen. Nichts wurde wirklich enthüllt, aber Toyota ist ziemlich spät auf der Elektroauto-Party, da er eine dominierende Kraft bei Hybriden war.

Audizukünftige Elektroautos die batteriebetriebenen Autos, die in den nächsten 5 Jahren auf den Straßen sein werden Foto 83

Audi A6 e-tron-Konzept

Der Audi A6 e-tron ist nur ein Konzept, aber wir haben gesehen, wie die meisten der jüngsten e-tron-Konzepte von Audi Realität wurden. Dies ist für ein großes Executive-Sportcoupé wie den A5 oder A7. Es sieht so aus, als ob es dem Tesla-Modell mit einer 100-kWh-Batterie, 270-kW-Aufladung und einer Zeit von 0-100 km/h unter 4 Sekunden Konkurrenz machen will.

Mercedes-Benzzukünftige Elektroautos die batteriebetriebenen Autos, die in den nächsten 5 Jahren auf den Straßen sein werden Foto 78

Mercedes EQS

Der Mercedes EQS soll das komfortabelste und luxuriöseste Elektroauto auf der Straße sein, indem er den Mercedes S-Klasse-Standard auf EVs überträgt. Das bedeutet viel Platz, ein massives internes Display, das von Displays für Fahrer und Beifahrer dominiert wird. Es wird eine 108-kWh-Batterieoption geben, die eine Reichweite von über 400 Meilen verspricht. Ende 2021 geht es auf die Straße.

Kiazukünftige Elektroautos die batteriebetriebenen Autos, die in den nächsten 5 Jahren auf den Straßen sein werden Foto 68

Kia EV6

Der Kia EV6 folgt dem Hyundai Ioniq 5 und teilt sich die gleiche Plattform, wobei Kia jedoch seine eigene Wendung hat. Es gibt zwei Batterieoptionen, 58 oder 77,4 kWh, mit RWD- oder AWD-Optionen. Die meisten Gespräche werden sich jedoch wahrscheinlich über den EV6 GT drehen, der die größere Batterie mit Allradantrieb kombiniert, um eine atemberaubende Leistung mit einer Zeit von 0 auf 100 km / h von 3,5 Sekunden zu erzielen. Es wird Ende 2021 verfügbar sein.

BMWzukünftige Elektroautos die batteriebetriebenen Autos, die in den nächsten 5 Jahren auf den Straßen sein werden Foto 70

BMW i4

Der BMW i4 soll 2021 auf den Markt kommen und basiert auf dem gleichen eDrive-System der fünften Generation wie der BMW i3X und der iX. Es gibt einen 80-kWh-Akku, der mit 150 kW aufgeladen wird und eine Reichweite von bis zu 363 Meilen bietet. Die Motoren werden 530 PS leisten, was eine 0-100 km/h Zeit von 4 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 125 km/h ergibt. Es sieht und klingt genau so, wie Sie sich Ihre BMW Mittelklasse-Limousine wünschen. 2021 soll er auf den Straßen unterwegs sein – aber auch ein M Performance-Modell wurde angetestet . Der BMW i4 wurde um 3 Monate vorgezogen und kommt früher als erwartet auf den Markt.

Land Roverzukünftige Elektroautos die batteriebetriebenen Autos, die in den nächsten 5 Jahren auf den Straßen sein werden Foto 63

Land Rover Discovery und Evoque

Jaguar Land Rover nimmt in den nächsten Jahren weitreichende Veränderungen in seinem Geschäft vor – und das hat zur Enthüllung einer neuen zukünftigen Plattform geführt – EMA. Es wurde bestätigt, dass diese Plattform den Discovery Sport und den Evoque unterstützt und für Elektrofahrzeuge entwickelt wurde, was darauf hindeutet, dass diese beide als Elektroautos auf den Markt kommen werden. Die Plattform soll 2024 auf den Markt kommen, dann erwarten wir ein rein elektrisches Land Rover-Modell.

Volvozukünftige Elektroautos die batteriebetriebenen Autos, die in den nächsten 5 Jahren auf den Straßen sein werden Foto 66

Volvo C40

Der C40 ist wohl das erste maßgeschneiderte Elektroauto von Volvo – mit Ausnahme des angepassten XC40 Recharge – und das ist eine aufregende Aussicht. Es hat einen 78-kW-Akku, verspricht 260 Meilen Reichweite und kommt mit unbegrenzten Daten. Das ist richtig, Volvo möchte, dass das Android-basierte System in diesem Auto immer verbunden ist, sodass die Sorge darüber, woher diese Verbindung kommt, beseitigt wird. Wir vermuten, dass dieses Auto im Crossover-Stil viel Familienappeal haben wird.

Pocket-lintzukünftige Elektroautos die batteriebetriebenen Autos, die in den nächsten 5 Jahren auf den Straßen sein werden Foto 102

Renault 5 Prototyp

Im Zweifelsfall in Nostalgie rollen. Das scheint der Ansatz zu sein, den Renault verfolgen möchte und einen Prototyp eines elektrischen Renault 5 zeigt. Wir alle haben gute Erinnerungen an diesen Klassiker, und er würde sich mit dem Mini Electric und dem Honda e messen als kompaktes EV für Stadtbewohner. Bitte Renault, bitte, bitte, bitte erfindet den Renault 5 neu.

Pocket-lintzukünftige Elektroautos die batteriebetriebenen Autos, die in den nächsten 5 Jahren auf den Straßen sein werden Foto 74

Jaguar wird voll elektrisch

Während der Jaguar i-Pace bereits ein alltäglicher Anblick auf den Straßen ist, wird es in Zukunft noch viel mehr elektrische Jaguars geben. Das Unternehmen hat bestätigt, dass es erst ab 2025 elektrisch sein wird. Das ist eine große Umstellung für dieses Unternehmen mit einer langen Automobilgeschichte - im Moment wissen wir nicht genau, welche Modelle wann gut bekommen, aber es wird viel mehr Luxus geben Elektroautos zur Auswahl.

Pocket-lintzukünftige Elektroautos die batteriebetriebenen Autos, die in den nächsten 5 Jahren auf den Straßen sein werden Foto 75

Mini wird eine Elektromarke

Mini hat bestätigt, dass sein letztes Verbrennermodell im Jahr 2025 auf den Markt kommen wird, da die Marke vollständig elektrisch wird. Wir erwarten, dass der Mini Countryman-Ersatz elektrisch ist, und eine allgemeine Reihe von Elektromodellen, die die aktuelle Aufstellung widerspiegelt.

BMWzukünftige Elektroautos die batteriebetriebenen Autos, die in den nächsten 5 Jahren auf den Straßen sein werden Foto 50

BMW iX

BMW hat sein Elektro-SUV-Flaggschiff BMW iX angekündigt. Dies ist das Serienmodell des Long-Tease-iNext, das in Bezug auf die Größe jetzt eher wie ein elektrischer X5 aussieht. Es verspricht eine Reihe von Konfigurationen, mit 300-Meilen-Reichweite, Allradantrieb und einem 500-PS-Modell. Es gibt auch ein aufgefrischtes Innendesign, so dass es sich wie eine Fortsetzung des BMW i3 anfühlt.

GMCzukünftige Elektroautos die batteriebetriebenen Autos, die in den nächsten 5 Jahren auf den Straßen sein werden Foto 52

Hummer EV

Es kommt ein elektrischer Hummer , der verspricht, auch als Verbrenner-Version fähig zu sein. Hummer wirft jede Menge Technik und jede Menge Leistung ein und will mit dem Tesla Cybertruck konkurrieren. Es wird eine Reichweite von 350 Meilen versprochen und eine superschnelle 350-kW-Ladung, während die Motoren 1000 PS und eine 0-60-Zeit von 3 Sekunden liefern. Es gibt volle Sicht mit Kameras unter der Karosserie sowie die Möglichkeit, dank Allradlenkung diagonal zu fahren. Die Produktion startet erst Ende 2021.

Polestarzukünftige Elektroautos die batteriebetriebenen Autos, die in den nächsten 5 Jahren auf den Straßen sein werden Foto 54

Polestar-Gebot

Das Polestar Precept war ein Konzeptdesign, aber Polestar hat angekündigt, es in Produktion zu bringen. Es richtet sich an das Premium-Segment des Marktes, mit großen Coupé-Linien und dem Versprechen nicht nur null Auspuffemissionen, sondern auch einen umweltbewussten Umgang mit allen im Auto verwendeten Materialien.

Nissanzukünftige Elektroautos die batteriebetriebenen Autos, die in den nächsten 5 Jahren auf den Straßen sein werden Foto 44

Nissan Ariya

Das neueste Elektroauto von Nissan ist der Ariya . Es wurde ursprünglich 2019 als Konzept vorgestellt, ist aber praktisch unverändert in die Produktion gegangen. Es ist ein SUV, der im Raum zwischen dem Qashqai und dem X-Trail sitzt.

Der Ariya wird zwei Batteriegrößen und eine Reihe verschiedener Motorkonfigurationen sowie Optionen für Zweiradantrieb oder Allradantrieb bieten. Mit Preisen ab geschätzten 40.000 Pfund wird es 2021 auf den Straßen erwartet.

AudiZukünftige Elektroautos Kommende batteriebetriebene Autos, die in den nächsten 5 Jahren unterwegs sein werden Bild 1

Audi Artemis

Audi hat eine spezielle Arbeitsgruppe namens Artemis mit dem Ziel gegründet, ein hocheffizientes Elektroauto zu schaffen. Die neue Gruppe ist so konzipiert, dass sie mit viel Freiheit autonom arbeitet, mit einem Zieldatum von 2024 für ein neues Fahrzeug. Es wird von Alex Hitzinger geleitet, der früher am Apple-Autoprojekt arbeitete und zuvor mit einigen der größten Namen im Motorsport zusammenarbeitete. Wir erwarten hier etwas, das aus der Audi-Vorlage herausspringt, also beobachte diesen Raum.

BMWZukünftige Elektroautos Kommende batteriebetriebene Autos, die in den nächsten 5 Jahren unterwegs sein werden Bild 1

BMW i7

BMW hat bestätigt, dass die nächste Generation des BMW 7er eine vollelektrische Version enthalten wird. Es wird nicht ausschließlich elektrisch sein, es wird auch Benzin-, Diesel- und Hybridversionen geben – aber es ist von zwei Versionen die Rede, dem i7 und dem i7S. Letzteres soll eine 120-kWh-Batterie, 660 PS und eine Reichweite von 320 Meilen haben. BMW meint es ernst mit Elektroautos und es ist viel in der Pipeline – der BMW i7 wird die Dinge auf das Luxusniveau bringen.

TeslaZukünftige Elektroautos Kommende batteriebetriebene Autos, die in den nächsten 5 Jahren unterwegs sein werden Bild 3

Tesla Cybertruck

Wenn Sie eine Zukunftsvision wollten, hat Tesla sie möglicherweise geliefert. Der Cybertruck ist der versprochene Pickup-Truck von Elon Musk, mit Doppelkabine und dann einer Laderampe am Heck. Der Cybertruck fällt mit seinem ungewöhnlich kantigen Design auf. An der praktischen Front wird es in drei verschiedenen Versionen mit 250+, 300+ oder 500+ Meilen Reichweite kommen, wobei das Topmodell, eine Tri-Motor-Version, eine 0-60mph-Zeit von 2,9 Sekunden verspricht. Tesla macht keine halben Sachen. Es ist ab sofort vorbestellbar, Lieferungen voraussichtlich ab 2021.

VW GroupZukünftige Elektroautos Die batteriebetriebenen Autos, die in den nächsten 5 Jahren unterwegs sein werden Bild 9

VW-ID. Weltraumvision

VW hatte schon lange gesagt, dass es eine ganze Familie von ID-Elektroautos geben würde, und der Space Vizzion ist das, was man bekommt, wenn man einen elektrischen Kombi oder Kombi zusammenzieht. Es ist ein ziemlicher Hingucker, den wir nicht umhinkommen zu denken, und während sich viele auf SUV- oder Crossover-Modelle konzentrieren, könnte der niedrigere und längere Effekt, den Sie von einem Kombi erhalten, Wunder für die Leistung dieses EVs bewirken, ganz zu schweigen vom Kofferraum. Es ist vorerst ein Konzept, aber wir erwarten, dass dieser elektrische Passat (haben wir das gesagt?) 2021 verfügbar sein wird. VW sagt 300 Meilen Reichweite, was nicht ganz die 600 Meilen sind, die Sie vom Diesel bekommen. aber wir müssen nicht so weit fahren, um mit dem Hund spazieren zu gehen, also kommen wir alle zurecht.

Fiskerzukünftige Elektroautos die batteriebetriebenen Autos, die in den nächsten 5 Jahren auf den Straßen sein werden Foto 45

Fisker Ozean

Fisker versucht, die Dinge mit einer Reihe von Luxus-Elektroautos aufzurütteln. Der Fisker Ocean wurde im Januar 2020 offiziell enthüllt – obwohl er erst 2022 auf die Straße kommt. Er wird recycelte und vegane Materialien verwenden, einen 80-kWh-Akku und eine Reichweite von 250-300 Meilen haben. Fisker will mit Tesla mit einer 0-60-Zeit von weniger als 3 Sekunden konkurrieren, aber das große Alleinstellungsmerkmal ist die Option für ein Solardach in voller Länge, um die Batterie aufzuladen.

Pocket-lintZukünftige Elektroautos Kommende batteriebetriebene Autos, die in den nächsten 5 Jahren unterwegs sein werden Bild 20

Sitz El-Born

Seat schließt sich der Elektroauto-Bewegung mit dem El-Born an , benannt nach einer Region von Barcelona. Das Auto sitzt auf der MEB-Plattform von VW und soll 2022 auf den Markt kommen und seinen ersten Auftritt auf dem Genfer Autosalon 2019 haben. Seat rechnet mit einer Reichweite von 420 km (260 Meilen) mit einer Zeit von 0 bis 62 km / min von 7,5 Sekunden. Es werden 204 PS aus dem 150-kW-Motor und einem 62-kWh-Akku kommen.

Cuprazukünftige Elektroautos die batteriebetriebenen Autos, die in den nächsten 5 Jahren auf den Straßen sein werden Foto 46

Cupra El-Born

Cupra – jetzt eine separate Marke von Seat – hat eine eigene Version des el-Born. Es hat auch den gleichen Namen, Cupra El-Born , was nicht wirklich dazu beiträgt, als separate Einheit angesehen zu werden. Es hat ein sportliches Aussehen, eine kundenspezifische Fahrwerkskontrolle und Ansprüche von 310 Meilen aus der 82-kW-Batterie.

Pocket-lintZukünftige Elektroautos Kommende batteriebetriebene Autos, die in den nächsten 5 Jahren unterwegs sein werden Bild 22

Byton M-Byte

Byton zeigte ursprünglich ein SUV-EV-Konzept mit breiten Ambitionen für ein Start-up im EV-Segment. Das ist mittlerweile zum Byton M-Byte gereift, die Produktion läuft an und soll Mitte 2020 auf die Straße gehen – zumindest in China. Der Preis von 54.000 Euro klingt ziemlich aggressiv, aber für welche Version das ist, lässt sich kaum sagen. Es gibt Zwei- oder Allradantriebsoptionen, wobei letzterer eine Reichweite von 270 Meilen beansprucht. Das meiste Gespräch dreht sich jedoch um das riesige 43-Zoll-Display, das sich über den Innenraum krümmt.

Pocket-lintZukünftige Elektroautos Kommende batteriebetriebene Autos, die in den nächsten 5 Jahren unterwegs sein werden Bild 25

Lotus Evija

Der Lotus Type 130 oder Evija, wie er genannt wird, ist ein vollelektrisches Hypercar, das auf nur 130 Modelle limitiert ist, aber den Weg für zukünftige Serienautos von Lotus ebnet. Es wurde für maximale Leistung entwickelt, mit 2000 PS und einem 70-kWh-Akku, der eine Reichweite von 250 Meilen bieten soll. Das Auto wird jedoch eine atemberaubende Beschleunigung bieten, und während Lotus keine endgültigen Zahlen angegeben hat, wird es in weniger als 9 Sekunden 186 Meilen pro Stunde erreichen. Dieses Auto wird 2 Millionen Pfund kosten und Vorbestellungen sind offen und verlangen eine Anzahlung von 250.000 Pfund.

Pocket-lintZukünftige Elektroautos Die batteriebetriebenen Autos, die in den nächsten 5 Jahren unterwegs sein werden Bild 26

Lightyear One

Der Lightyear One ist eine Luxuslimousine, die Sonnenkollektoren auf dem Dach und der Motorhaube des Autos hinzufügt, um dem Besitzer jederzeit einen Sonnenschub zu geben - auch während der Fahrt. Während ein Großteil des Autos für ein Elektrofahrzeug konventionell ist, bieten die zusätzlichen Solarmodule eine Reichweitensteigerung von 12 km pro Stunde (bei gutem Licht). Das kann bedeuten, dass Sie beim Parken am Strand kostenlos aufladen - im Winter müssen Sie es jedoch mehr aufladen. Der Preis für das limitierte Lightyear One wird jedoch 119.000 € betragen, also hat Solarenergie seinen Preis.

Pocket-lintZukünftige Elektroautos Die batteriebetriebenen Autos, die in den nächsten 5 Jahren unterwegs sein werden Bild 29

Rivian RS1

Rivian möchte mit diesem eigenen Offroader der EV-Bewegung beitreten. Es wurde entwickelt, um die freie Natur zu meistern und bietet eine Wattiefe von 3 Fuß und eine Zeit von 0-60 Meilen pro Stunde von 3 Sekunden. Warum Sie im Gelände so schnell fahren müssen, werden wir nie erfahren.

Rivian ist ein Neuling im EV-Bereich und zeigt seine Autos zum ersten Mal auf der LA Auto Show im Jahr 2018 – es gibt auch eine Truck-/Pickup-Version – und kann gegen eine Anzahlung von 1.000 US-Dollar vorbestellt werden. Wir wären versucht zu warten, bis diese tatsächlich auf der Straße sind, bevor wir uns von Geld trennen.

Pocket-lintZukünftige Elektroautos Kommende batteriebetriebene Autos, die in den nächsten 5 Jahren unterwegs sein werden Bild 33

BMW i5

BMW hat 2017 auf der IAA in Frankfurt das Concept Coupé i Vision Dynamics vorgestellt. Es gibt eine Vorschau auf eine mittelgroße Limousine der BMW i-Reihe, die bei seiner Markteinführung im Jahr 2021 wahrscheinlich i5 heißen wird. Es ist größer als die 3er-Reihe des Unternehmens Limousine, aber kleiner als ein 5er und so konzipiert, dass sie zwischen i3 und i8 in der elektrischen BMW i-Reihe sitzt.

Pocket-Lint pflanzt mit Resideo weitere 1.000 Bäume

Das Familienauto wird in der Lage sein, 60 Meilen pro Stunde in weniger als 4 Sekunden zu erreichen, eine Geschwindigkeit von über 120 Meilen pro Stunde zu erreichen und mit einer einzigen Ladung bis zu 672 Meilen zu halten. Hoffen wir, dass es mit dem gleichen futuristischen Design ankommt, das auf der Konzeptversion gezeigt wird.

Pocket-lintZukünftige Elektroautos Die batteriebetriebenen Autos, die in den nächsten 5 Jahren unterwegs sein werden Bild 34

Faraday Future FF91

Über dem markanten FF91 hängt ein riesiges Fragezeichen. Das Unternehmen hat Höhen und Tiefen durchgemacht, hat es aber im Jahr 2020 geschafft, fahrbare Vorserienmodelle zu präsentieren. Der FF-91 hat einen riesigen 126-Zoll-Radstand, aber das sorgt für einen riesigen Innenraum. Das Panorama-Schiebedach, die Heck- und Seitenfenster verwenden Polymer-Dispersed Liquid Crystal Glass, auf das die Passagiere tippen können, um die Scheiben zu tönen und weniger Licht hereinzulassen. Erwarten Sie nicht, einen herkömmlichen Rückspiegel im Inneren zu haben, da Faraday Future ihn ersetzt hat stattdessen mit einem Breitbildmonitor.

Der 1.050 PS starke Elektroantrieb beschleunigt in 2,39 Sekunden auf 60 Meilen pro Stunde und hat eine Reichweite zwischen 378 und 435 Meilen. Laut Faraday Future kann der Akku in 1 Stunde vollständig aufgeladen werden.

Pocket-lintZukünftige Elektroautos Die batteriebetriebenen Autos, die in den nächsten 5 Jahren unterwegs sein werden Bild 38

ID Buzz- und Cargo-Konzept

Der ID Buzz soll 2022 auf den Markt kommen. Er bezieht sich auf den historischen Microbus von VW und bietet Platz für bis zu acht Personen mit einem ständig änderbaren Innenraum. Es gibt auch ein Cargo-Konzept, das aufgrund der steigenden Nachfrage nach sauberen Transporten auf der ersten und letzten Meile möglicherweise vor der Ankunft eines Passagiermodells auf den Markt kommt. Zwei Elektromotoren geben dem ID Buzz eine Gesamtleistung von 369 PS, um ihn in etwa 5 Sekunden auf 60 Meilen pro Stunde zu beschleunigen. Es wird auf eine Höchstgeschwindigkeit von 100 Meilen pro Stunde begrenzt, wird einen Allradantrieb und eine Reichweite von 372 Meilen haben. Sie können die Batterie in 30 Minuten auf 80 Prozent aufladen, was laut VW für eine Reise von 298 Meilen ausreicht.

Schreiben von Chris Hall. Ursprünglich veröffentlicht am 21 April 2017.