Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Virtual-Reality-Spiele eignen sich natürlich für Erlebnisse, bei denen Sie sich in einem virtuellen Raum bewegen müssen. Die Knockout League geht noch weiter: Als Boxspiel im Arcade-Stil ist dies eine Erfahrung, die anstrengend ist.

Aber ist es ein Volltreffer oder nur ein Spiel, bei dem Sie Vasen zerschlagen und Wertsachen in der realen Welt zerbrechen?

Unsere Kurzfassung

Knockout League ist die Art von Spiel, bei der die virtuelle Realität wirklich glänzt. Im klassischen "Punch Out"-Format wäre dies ein ziemlich langweiliges Spiel für 2018. Aber in VR ist es ein immersives, unterhaltsames und erstaunlich atmosphärisches Erlebnis. Und ein schweißtreibendes, kalorienverbrennendes Erlebnis obendrein.

Es ist jedoch nicht ohne einige Frustrationen. Wir fänden es gut, wenn man Schläge austeilen und den Gegner durch Überwältigung oder Timing besiegen könnte, aber in Wirklichkeit muss man zuerst den Schlägen ausweichen und dann kontern. Das Gameplay wird auch ziemlich formelhaft, zumal sich die Muster kaum ändern, wenn man erst einmal den Dreh raus hat, wie ein Gegner kämpft.

Als junger Bursche wurde uns gesagt, wir sollten aufhören, Videospiele zu spielen und zum Spielen nach draußen gehen, aber jetzt können wir uns beim Spielen bewegen. Insgesamt ist Knockout League ein absoluter Volltreffer. K-O!

Knockout League ist kompatibel mit Oculus Rift, HTC Vive, Windows Mixed Reality-Headsets und PSVR. Du kannst es bei Steam, im Rift-Store oder im PlayStation Store kaufen.

Zu berücksichtigende Alternativen

SUPERHOT TeamAlternatives Bild 1

Superhot VR

Obwohl es kein Boxspiel ist, bietet Superhot VR jede Menge Schlagspaß mit Bullet-Time-Zeitlupenmechanik, um den Spaß zu erhöhen. Wenn du Knockout League in Erwägung ziehst, dann könnte Superhot VR mit seiner Vielfalt an Schieß-, Stich- und Schlagspielen eine andere Seite deiner Spielerpersönlichkeit ansprechen.

Lesen Sie den ganzen Artikel:Superhot VR Testbericht

Knockout League Review: VR-Boxen im Arcade-Stil ist ein Riesenerfolg

Knockout League Review: VR-Boxen im Arcade-Stil ist ein Riesenerfolg

4.5 stars - Pocket-lint recommended
Vorteile
  • Spaß beim Kalorienzählen
  • Brillant gestaltetes Erlebnis
  • Genaues Handtracking
  • Leicht zu erfassendes
  • Intuitives Gameplay
Nachteile
  • Formelhaftes Gameplay
  • Mangelnde Wiederspielbarkeit
  • Ausweichen statt Überwältigen ist die einzige Kernmechanik

Arcade-Cartoon-Spaß

Knockout League ist ein gut ausgearbeitetes, wunderschön aussehendes Spiel. Die Grafiken im Cartoon-Stil sind hervorragend, die Charaktere sind farbenfroh und die Animationen erstaunlich.

Das Spiel beginnt mit einer Einführung in die Spielmechanik durch einen Mann mit ziemlich großen Fäusten. Du wirst in den Ring geworfen und gezeigt, wie man ausweicht, blockt und pariert. Es ist alles ziemlich einfach, was vielleicht einer der Hauptattraktionen dieses Spiels ist: Das intuitive Gameplay bedeutet, dass Sie leicht stecken bleiben können.

POCKET-LINT VIDEO OF THE DAY

Die Steuerung ist ebenfalls unglaublich einfach: Schlagen Sie, indem Sie Ihre Hände vor sich herausdrücken, während Sie die Steuerungen halten; Blockieren Sie, indem Sie Ihre Hände vor Ihr Gesicht heben. Knopfdruck ist nicht erforderlich, da die Knockout League ausschließlich auf Bewegung basiert.

Nach dem ersten Tutorial werden Sie mit einem echten Gegner in den Ring geworfen und die Kämpfe beginnen ernsthaft. Anfangs ist es hart, aber befriedigend. Dies ist ein Arcade-Spiel, kein Boxsimulator, also nicht grausam. Die Comic-Grafiken sind oft amüsant und verspielt.

Insgesamt gibt es derzeit neun Gegner, von denen jeder seine eigenen Eigenschaften mit unterschiedlichen Bewegungen, Kampfstilen und Outfits hat. Es gibt eine Frau, die schnelle Combos einsteckt, eine verrückte Wissenschaftlerin mit bionischen Implantaten und Metallbeinen, einen Boxkraken und alle möglichen anderen Wahnsinnigen.

Wütender Spaß mit fliegenden Fäusten

Sie müssen die Stile und Bewegungen des Gegners lernen, um zu gewinnen, da Ausweichen und Timing alles sind. Jedes Mal, wenn Sie einen Gegner besiegen und dieser wieder aufsteht, hat er neue Züge oder zusätzliche Schläge in seinem Repertoire. Dies bedeutet, dass Sie jedes Mal ein paar Mal durchspielen müssen, um zu lernen, wie Sie sie leichter besiegen können.

Die Gegner werden härter, nicht nur im Laufe des Spiels, sondern auch, wenn Sie mit ihnen verschiedene Runden kämpfen. In der ersten Kampfrunde werfen sie möglicherweise jeweils nur einen Schlag. In späteren Runden können sie zwei oder drei Schläge in verschiedenen Winkeln und mit Combos werfen. All dies muss ausgewichen, blockiert und kontert werden, um zu gewinnen.

Grab Games Knockout League Review Virtual-Reality-Boxen im Arcade-Stil, das ein Hit ist Bild 3

Jeder Kampf hat einen Timer mit nur fünf Minuten oder weniger, um zu gewinnen. Im Allgemeinen scheint jeder Gegner mindestens zweimal wieder aufzustehen, daher müssen Sie dreimal gegen ihn kämpfen, um zu gewinnen. Dies erfordert einige Aufgaben innerhalb des Zeitrahmens.

Dies ist ein Spiel, in dem es wirklich leicht ist, sich in der virtuellen Welt zu verirren, wenn Sie sich auf das Spiel konzentrieren. Das kann gefährlich sein, wenn Sie hart und schnell Schläge werfen. Halten Sie den Raum daher frei von Personen und Gegenständen in der Nähe. Die Entwickler haben dies anerkannt, daher werden Sie regelmäßig aufgefordert, sich während des Spiels nicht im Raum zu bewegen. Sie werden aufgefordert, an derselben Stelle zu bleiben und nicht durch den Raum oder den Spielraum zu gehen, da dies gefährlich sein könnte. Es gibt auch Optionen zum Anpassen, wo Sie zwischen den Runden im Raum stehen, damit Sie sich neu positionieren können.

Ausweichen ist der Schlüssel

Ausweichen ist der Schlüssel zum Spiel, egal ob zur Seite oder nach unten - da Sie nicht außer Reichweite rückwärts ausweichen können, was mit einem Boxspiel im Widerspruch zu stehen scheint, aber ein absichtlicher Teil des Designs ist. Es ist auch nicht möglich, Schlägen auszuweichen, während ein zu weites Ducken Sie außerhalb der Grenzen bringt und nicht in der Lage ist, eingehenden Angriffen auszuweichen. Dies hält Sie fest an derselben Stelle verwurzelt und es ist weniger wahrscheinlich, dass Sie in der realen Welt etwas schlagen, was Sie nicht sollten.

Grab Games Knockout League Review Virtual-Reality-Boxen im Arcade-Stil, das ein Riesenerfolg ist Bild 10

Perfekte Blöcke heben Ihre Handschuhe blau hervor. Wenn sie lila sind, ist das ein weicher Block und bedeutet, dass Sie immer noch Schaden nehmen. Das Blockieren ist nicht so effektiv wie das Ausweichen, es sei denn, Sie blockieren den ersten Schuss, weichen dann dem nächsten aus oder treffen das richtige Timing. Dann können Sie mit einer guten Parade folgen. Wenn auch nur ein Schlag Ihres Gegners landet, sind Sie benommen und können nicht sofort zurückschlagen.

Wenn Sie erfolgreich ausweichen, wird ein Gegner auf den hinteren Fuß gesetzt und Sie können zuschlagen. Das Zurückschlagen scheint am besten mit Geschwindigkeit und großer Kraft zu erfolgen. Superschnelle, sich wiederholende Stöße sind der Schlüssel zum Erfolg. Wenn Sie erfolgreiche Schläge mit Geschwindigkeit und Abwechslung landen, erhalten Ihre Handschuhe auch einen goldenen Farbton. Diese goldenen Boxhandschuhe verursachen mehr Schaden bei Gegnern und helfen Ihnen dabei, einen perfekten Block zu erzielen. Außerdem erhöhen Sie Ihren Punktemultiplikator, um mehr Punkte für die Skalierung der Rangliste zu erhalten.

Ein Match zu gewinnen ist ach so befriedigend, wenn alles langsam läuft, während dein Gegner durch die Luft fliegt und das Deck trifft. Wenn Sie gesehen haben, wie Ihre Gesundheitsanzeige auf fast nichts gefallen ist, dann können Sie ihren Angriffen ausweichen und Ihre eigenen Schläge landen, um weiter zu gewinnen, ist das ein fantastisches Gefühl.

Beim Spielen fit bleiben

Wie Sie vielleicht inzwischen erfahren haben, ist die Knockout League sehr intensiv. Es ist ein wunderbarer Ort zum Trainieren und sicherlich ein guter Weg, um Ihr Herz höher schlagen zu lassen - sowohl durch körperliche Betätigung als auch durch das Adrenalin des Spiels.

Grab Games Knockout League Review Virtual-Reality-Boxen im Arcade-Stil, das ein Riesenerfolg ist Bild 8

Sie sind im Wesentlichen Schattenboxen, da Sie nicht wirklich auf ein reales Objekt treffen, aber es gibt keine Unbeholfenheit, da Sie nicht sehen können, wie Sie tatsächlich aussehen. Es kommt schnell ins Schwitzen. Holen Sie sich am besten Ihre Trackie-Unterteile zum Spielen heraus, oder? Oh, und wir würden nicht empfehlen, die Erfahrung mit Freunden zu teilen, da sich auf der Gesichtsmaske des VR-Headsets viel Schweiß ansammelt.

Eines der Highlights der Knockout League ist die Kalorienverfolgung. Wenn Sie Ihr Gewicht in das Spiel eingeben und es basierend auf Ihrer Größe kalibrieren lassen, kann das Spiel Ihnen eine Vorstellung davon geben, wie viele Kalorien Sie während einer Spielsitzung ungefähr verbrannt haben. Wir haben festgestellt, dass wir durchschnittlich 50 Kalorien pro Spielrunde haben. Wenn man bedenkt, dass jede Runde nur etwa fünf Minuten dauert, haben Sie sicherlich einen Beitrag zum Brand geleistet, wenn Sie eine halbe Stunde Spielzeit schaffen.

Zur Erinnerung

Knockout League ist die Art von Spiel, bei der VR wirklich glänzt. Es ist ein immersives, unterhaltsames und verblüffendes Erlebnis, in das jeder einsteigen kann - und es bringt einen auch ins Schwitzen. Die Kämpfe machen Spaß, das Kalorienzählen ist ein zusätzlicher Bonus, und das Gesamtpaket ist ein absolutes K-O.

Schreiben von Adrian Willings.
Abschnitte Spiele AR & VR