Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Aufzählungszeit ist tot, es lebe die Aufzählungszeit.

Seit den Tagen von Max Payne - dem ersten Spiel mit Bullet Time, der Super-Zeitlupen-Action im Matrix-Stil - haben eine Vielzahl anderer Spieleentwickler versucht, ein Spielvergnügen zu schaffen, indem sie die Mechanik irgendwie in ihr Spiel einbezogen haben. Aber oft haben sich solche Spiele einfach wie ein Bolt-On oder eine unnötige und einfallslose klischeehafte Ergänzung angefühlt.

Superhot VR haucht der Bullet Time jedoch neues Leben ein, indem es einen neuen Dreh gibt. Die Zeit steht im Wesentlichen still, bis Sie anfangen, sich zu bewegen, dann beschleunigt sich alles und die Bedrohungen werden in Echtzeit, was zu einer aufregenden Interpretation eines klassischen Spielstils führt.

Auf diese Weise in der virtuellen Realität zu spielen, fühlt sich unnatürlich, verwirrend und äußerst herausfordernd an - aber genau das macht Superhot VR so fantastisch und warum das Spiel das frustrierendste ist, das wir bisher in VR gespielt haben.

Eine tolle Zeit in Zeitlupe haben

Superhot VR versetzt Sie in eine Welt voller wütender Glasmänner, die Sie töten wollen. Sie müssen Ihren Weg zum Sieg schlagen, schießen, stechen und zerschlagen, während Sie um Ihr Leben kämpfen.

Die Wendung ist natürlich, dass durch das Bewegen auch Ihre Feinde sich bewegen. Und je schneller Sie sich bewegen, desto schneller bewegen sie sich. Das heißt, wenn mehrere Feinde auf Sie schießen, kommen ihre Kugeln schneller zurück, wenn Sie zurückschießen. Drehen Sie Ihren Kopf, um zu beurteilen, wo sie sich befinden, und Sie werden mit einem Hagel eingehender Runden konfrontiert.

Sie werden schnell feststellen, dass der Trick darin besteht, kleine, langsame Bewegungen zu verwenden, um sicherzustellen, dass sich die Zeit langsam bewegt. Bewegen Sie sich wie Tai Chi. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, eingehende Aufnahmen zu sehen und ihnen auszuweichen. Cue fühlt sich an wie Neo aus The Matrix - weicht Kugeln aus, während sie vorbeiziehen, duckt sich, schlägt sich und dreht sich zu einem brodelnden Bassline-Thema.

Es gibt nichts Schöneres, als eine fallende Waffe aus der Luft zu greifen und damit mehrere Feinde niederzuschlagen. Das Problem ist jedoch, dass sich das Ergebnis normalerweise zu schnell bewegt und dann stirbt. Wieder und wieder.

Spülen und wiederholen

Jede Ebene ist in mehrere Abschnitte unterteilt. Schließen Sie einen ab, ohne getroffen zu werden, und fahren Sie mit dem nächsten Abschnitt fort. Wenn Sie scheitern, sind Sie wieder am Start und bereit, alles erneut zu tun.

Pocket-lint

Wir haben festgestellt, dass es sich tatsächlich lohnt, zu scheitern, denn dann lernen Sie jeden Abschnitt und wie Sie ihn am besten schnell abschließen können. Wir haben auch neue unterhaltsame Möglichkeiten gefunden, um jeden Abschnitt zu vervollständigen, wenn wir die Gelegenheit hatten, ihn noch einmal abzuspielen.

Es gibt normalerweise fünf oder mehr Abschnitte pro Level. Das scheint nicht viel zu sein, aber das Spiel kann ein Alter dauern, wenn Sie viel sterben und immer wieder dieselben Abschnitte absolvieren müssen.

Jeder Abschnitt des Spiels bietet eine neue und unbekannte Umgebung. Sie müssen sich schnell umsehen, um zu sehen, was die Bedrohungen sind und mit welchen Waffen Sie gegebenenfalls umgehen müssen. Natürlich wird das Umsehen als Bewegung gezählt, sodass bereits ein Blick ausreichen kann, um die Gefahr zu erhöhen.

Dies wird bald dazu führen, dass Sie Ninja-Bewegungen ausführen, z. B. einen nahen Feind abschneiden und dann seine Waffe greifen, während sie durch die Luft fliegt, um schnell auf seine Kameraden zu schießen und gleichzeitig den auf Sie zuströmenden Kugeln auszuweichen.

SUPERHOT Team

Wir fanden auch heraus, dass wir am Ende clevere Dinge tun würden, wie absichtlich Waffen durch die Luft zu werfen. Wenn das Spiel also den Bereich wechselt, könnten wir sie wieder fangen und uns auf den Weg zum Sieg machen. Dies ist besonders praktisch, wenn Sie sich im nächsten Abschnitt an einem schwierigen Ort befinden. Wenn die Waffen jedoch auf den Boden fallen, brechen sie und zerbrechen - das Timing ist also alles.

Steine in Glashäusern

Feinde sind in Superhot VR unglaublich einfach zu töten. Sie brechen wie Glas, so dass es zum Beispiel ausreicht, eine Flasche nach ihnen zu werfen, um sie abzunehmen.

Objekte wie Flaschen sind auf jeder Ebene verteilt, die erworben und verwendet werden kann, einschließlich Flaschen, Kameras, Aschenbecher, Messer und Wurfsterne. Diese Objekte können auch Schüsse ablenken (wie auch Ihre Waffen), aber das Ausweichen ist viel einfacher und praktischer.

1/13Pocket-lint

Wenn man unbewaffnet ist, muss man sich absichtlich bewegen, um die Zeit voranzutreiben, um zu sehen, wohin der Feind geht, und um ihn zu zwingen, in Schlagdistanz zu kommen. Wir stellten bald fest, dass wir eine Hand in der Luft drehten, als wollten wir das Spiel vorspulen, anstatt auf unseren Füßen herumzuschlurfen.

Mit der Fähigkeit, die Zeit so zu steuern, fühlen Sie sich etwas übermenschlich, mit der Fähigkeit, die Welt um Sie herum mit einem einfachen Handgriff zu beeinflussen.

Diese Art des Bullet-Time-Designs gibt Ihnen im Gegensatz zu anderen Spielen auch Zeit zum Atmen und Nachdenken über jede einzelne Bewegung. Das ist natürlich so, wenn Sie die Gewohnheit aufgeben können, Waffen in Flammen aufgehen zu lassen, sobald Sie eine Chance bekommen.

Ein Stanz-, Stich- und Schießsimulator

Als wir mit Superhot VR begannen, stellten wir schnell fest, wie begrenzt die Munition war. Jede Waffe, auf die Sie stoßen, hat nur einen Clip mit Kugeln, und Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Schuss auch auf das Ziel gerichtet ist. Daher ist es wichtig, dort zu schießen, wo sie sein werden, nicht dort, wo sie sind.

Das Schießen muss auch die Bewegungsgeschwindigkeit berücksichtigen. Wenn Sie mehrere Kugeln abfeuern, führt dies zu einem kurzen Zeitraffer, der die Dinge hektischer macht.

SUPERHOT Team

Viele Abschnitte innerhalb von Levels beginnen ohne irgendeine Waffe und du musst dich aus der Gefahr herausschlagen. Oberschnitte, linke Haken und viel Ducken und Tauchen sind der Schlüssel zum Gewinnen.

Für die kürzeste Zeit war Superhot VR möglicherweise ein Boxsimulator (und ein verdammt gutes Cardio-Training). Aber nein, die Action ist zwischen den Abschnitten gut gemischt: In einer Minute schlägst du mehreren Feinden ins Gesicht, in der nächsten duellierst du Maschinenpistolen und sprengst deinen Weg zum Sieg.

Später im Spiel schaltest du auch die Fähigkeit frei, Feinde durch eine Art telekinetische Kraft zu zerstören. Die Arbeit dauert eine Weile und die Bewegung ist in dieser Zeit schnell - Sie sind also in Gefahr, wenn Sie nicht ausweichen können.

Ein schmerzhaftes Bruchgeräusch tritt immer dann auf, wenn Sie erschossen oder getroffen werden. Wir haben gelernt, dieses Geräusch zu hassen, denn jedes Mal, wenn wir es hörten, bedeutete es, von vorne zu beginnen. Eine vernichtende Enttäuschung über unseren Mangel an Fähigkeiten, aber eine Lektion, wie hart dieses Spiel sein kann. Die Herausforderung und das Wiederholen der Levels ließen uns weiter spielen und versuchten, die Art und Weise, wie wir spielten, zu perfektionieren, anstatt die Controller frustriert wegzuwerfen. Nun, die meiste Zeit.

SUPERHOT Team

Sobald die Kampagne abgeschlossen ist, haben Sie die Möglichkeit, neue Herausforderungen zu spielen, darunter den Hardcore-Modus, nur Headshots, endlose Wellen, Levels, in denen Sie nicht sterben dürfen, und vieles mehr. Bei einer dieser Herausforderungen stießen wir in eine Umgebung, in der wir 100 Feinde töten mussten, ohne zu sterben - was, wie man weiß, alles andere als einfach war. Diese zusätzlichen Herausforderungen sind hart und werden Sie stundenlang spielen lassen.

Die Spielumgebung

Überraschenderweise ist Superhot VR in Bezug auf den erforderlichen Vive-Spielraum ein reines Stehspiel. Sie können sich in der Welt bewegen, müssen es aber nicht wirklich, da Sie ungefähr an derselben Stelle stehen und einfach ausweichen oder warten können, bis die Feinde näher kommen.

Wir haben festgestellt, dass wir viel herumschwingen und uns während des Spiels ducken und ausweichen. Es lohnt sich also sicherzustellen, dass Sie außerhalb des bloßen Stehplatzes genügend Platz haben. Aus diesem Grund ist Superhot VR ein schweißtreibendes, anstrengendes Spiel, das viel Bewegung erfordert. Es scheint, dass "Superhot" nicht nur der Name des Spiels ist, sondern auch die daraus resultierende Disposition.

Pocket-lint

Ein Nachteil, den wir hatten, war ein Problem mit der Hitbox-Verfolgung. Manchmal hätten wir sicher sein können, dass wir einem eingehenden Schuss ausgewichen sind, aber er hat uns trotzdem getroffen und getötet. Wenn Sie die Spur der Kugel sehen, die hereinkommt, können Sie sehen, wohin der Schuss geht und wo er war. Wenn es dich trifft, wenn du dir ziemlich sicher bist, dass es nicht sollte, ist es ziemlich frustrierend. Es ist jedoch kein bahnbrechendes Problem, deshalb sind wir bei jeder Wiederholung einfach weiter aus dem Weg gegangen.

Erste Eindrücke

Superhot VR ist ein einfach brillantes Spielerlebnis. Es ist hart, frustrierend und anstrengend, aber wir spielten weiter und wollten nicht aufhören.

Die bewegungsbasierte Bewegungsgeschwindigkeitsmechanik der Kugelzeit erschüttert zunächst, weil sie gegen den Strich geht, aber das ist auch das Highlight hier; Es ist der Punkt, der dieses Spiel als anders und aufregend verkauft.

Den Weg zum Sieg zu zerschlagen, ist ein aufregendes Gefühl, besonders wenn Sie die Bewegung beherrschen und sich vom Menschen in einen Super-Ninja verwandeln, der der Kugel ausweicht und den Käfig bekämpft.

Insgesamt ist Superhot VR eines der besten VR-Spiele, die wir je gespielt haben.

Superhot VR ist mit HTC Vive und Oculus Rift kompatibel und bei Steam erhältlich .

Schreiben von Adrian Willings.