Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Anthony Joshuas Sieg in der 11. Runde gegen Wladimir Klitschko war eine unglaubliche Leistung - er hat einen der besten Boxkämpfe gekappt, die wir seit vielen Jahren gesehen haben. Wenn Sie es geschafft haben, es auf Pay-Per-View zu fangen, hatten Sie in der Tat Glück.

Wenn nicht, können Sie den Kampf jederzeit nacherleben, da Sky einen 12-minütigen Film erstellt hat, der Joshuas Sieg dokumentiert. Darüber hinaus wird es in der virtuellen Realität präsentiert.

Der von Sky VR Studios entwickelte und zusammengestellte Film wurde mit einem speziell angefertigten Rig mit acht 360-Grad-Kameras aufgenommen. Es folgt den Kämpfern von ihren Vorbereitungen, geht zum Ring durch die 90.000-köpfige Menge in Wembley und tauscht Schläge. Sie erhalten sicherlich eine einzigartige Perspektive.

"Es besteht kein Zweifel, dass dies einer der größten Schwergewichts-Kämpfe aller Zeiten war, und es war unglaublich, einen so beispiellosen Zugang zur Action zu erhalten. Der resultierende Film bringt die Zuschauer näher an die Action heran als je zuvor - näher als Arnies Sitz am Ring ", sagte Neil Graham, ausführender Produzent der Sky VR Studios.

Sie können den VR-Film auf einem iOS- oder Android-Gerät über die spezielle Sky VR-App bei Google Play oder im App Store von Apple ansehen. Sie können jedes mobile Headset verwenden, das mit Android-Handys oder dem iPhone kompatibel ist.

Alternativ können Sie es auch auf Samsung Gear VR, Daydream und Oculus Rift ansehen.

Personen ohne Headset können es auch in 2D anzeigen und mit den Fingern über den Bildschirm streichen, um eine 360-Grad-Ansicht zu erhalten.

Weitere Sky VR-Produktionen sind in Entwicklung, darunter eine virtuelle Tour durch das Londoner Natural History Museum mit Sir David Attenborough als virtuellem Guide.

Schreiben von Rik Henderson.