Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das neue Gear VR-Headset von Samsung, das vor einem Monat auf dem Mobile World Congress vorgestellt wurde, ist mit dem Galaxy S8 und dem Galaxy S8 + kompatibel.

Das Unternehmen gab seine Unterstützung zusammen mit Samsung VR bekannt, einer neuen Plattform, die Virtual-Reality-Inhalte präsentiert und Benutzern von Samsung-Geräten die Möglichkeit bietet, 360-Grad-Inhalte und -Erlebnisse einfach zu finden und anzuzeigen.

Samsung VR wird über 8.000 Videos und 2.000 "Premium-Erlebnisse" zur Verfügung haben, die beim Start angesehen, abgespielt und verwendet werden können. Mehrere Partner stellen Inhalte bereit, darunter Copa 90, Rinse FM und Nowness. Benutzer der alten und neuen Gear 360-Kameras können ihre Werke auch auf die Plattform hochladen.

Das neue Gear VR-Headset wurde erneut von Oculus für mobile Virtual-Reality-Apps und Spiele entwickelt. Es wird mit einem speziellen drahtlosen Controller geliefert, der ein einhändiges, ergonomisches Design mit einem Touchpad bietet, um die Kopfbewegung einzuschränken und ein komfortableres Erlebnis zu gewährleisten.

Es wird mit zwei 42-mm-Objektiven mit 101-Grad-Sichtfeld und "fortschrittlicher Verzerrungskorrekturtechnologie" geliefert, die laut Samsung "die Reisekrankheit minimiert".

Wie zuvor beherbergt es einen Beschleunigungsmesser, einen Gryometer und einen Näherungssensor. Die restlichen Funktionen werden von einem Smartphone übernommen.

Das Headset ist mit dem Samsung Galaxy S8, S8 +, Galaxy S7, S7 Edge, Note 5, Galaxy S6 Edge +, S6 und S6 Edge kompatibel.

Preis und Erscheinungsdatum für die neue Gear VR mit Controller müssen noch bekannt gegeben werden.

Schreiben von Rik Henderson.