Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Im Rahmen des jährlichen Quest Gaming Showcase hat Meta ein interessantes neues Spiel für sein Quest 2-Headset angekündigt - einen Multiplayer-Titel für Ghostbusters VR.

Für das Spiel gibt es einen kurzen, vorgerenderten Trailer, der einen Eindruck davon vermitteln soll, welche Art von Koop-Spielereien es zu bieten hat, und den du dir unten ansehen kannst.

nDreams, das Entwicklerstudio hinter dem Projekt, verfügt über einige VR-Erfahrung, nachdem es mit Far Cry VR: Dive Into Insanity ein Erlebnis geschaffen hat, das dich in die Welt des kultigen Bösewichts Vaas aus Far Cry 3 zurückversetzt hat.

Dieses neue Spiel wird jedoch ehrgeiziger sein, nicht zuletzt, weil Sie online mit Freunden in der neuen Umgebung von San Francisco spielen können.

Anscheinend wird es eine anständig lange Kampagne geben, die man entweder alleine oder mit Freunden spielen kann, und keine Wettbewerbsmodi, was wir interessant finden. Wir müssen jedoch abwarten, um mehr zu erfahren - der Trailer enthält kein echtes Gameplay, das wir erkennen können.

Auch ein vages Veröffentlichungsdatum wird nicht genannt, es könnte also noch ein wenig dauern, bis das Spiel tatsächlich spielbar ist. Wenn es soweit ist, wird es nur für die neuere Generation von Quest 2 erscheinen, nicht für das ursprüngliche Quest.

Schreiben von Max Freeman-Mills.