Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wenn Sie eine Brille tragen, kennen Sie die Frustrationen, die mit dem Versuch einhergehen, eine 3D-Brille über Ihrem verschreibungspflichtigen Paar zu tragen. Das gleiche Problem besteht auch bei VR-Headsets. Es ist unangenehm, Virtual-Reality-Headsets über Ihrer Brille anzubringen, und es kann auch zu anderen Problemen führen.

Wenn Sie wie wir Flecken auf Ihren Objektiven hassen oder frustriert sind, wenn Sie mit Ihrem Lieblings-VR-Headset beschlagen, dann wissen Sie, wie frustrierend es ist, mit zwei Objektivsätzen umzugehen, die zerkratzt, verschmiert oder dampfig werden können.

Die gute Nachricht ist, dass es möglicherweise eine Lösung für Ihre Probleme in Form von maßgeschneiderten Brillengläsern und Adaptern für Ihr Headset gibt. Wir haben die Vorarbeit für Sie geleistet, damit das Upgrade Ihres Headsets zum Kinderspiel wird.

Pocket-lintSo aktualisieren Sie Ihr HTC Vive oder Oculus Rift mit Korrekturgläsern Bild 8

Was sind VR-Brillengläser?

Brillengläser für Ihr VR-Headset sind der Schlüssel zu komfortablem VR-Spielen für alle, die Probleme mit dem Sehvermögen haben.

Wenn Sie ein alltäglicher Brillenträger sind und kurzsichtig verflucht sind, können diese Linsen den Mittelsmann ausschalten. Wenn Sie dieses Upgrade auf Ihr VR-Headset installieren, müssen Sie sich nicht mehr um die Montage Ihres Headsets über Ihrer Brille kümmern. So haben Sie eine komfortable Spielesitzung ohne Ärger oder Unbehagen.

Die meisten modernen VR-Headsets bieten ausreichend Platz für Brillen oder verfügen über ein Abstandssystem, um sie bequem zu machen. Die Erfahrung ist jedoch sehr unterschiedlich.

Das Tragen einer Brille unter einem VR-Headset führt häufig zu Flecken sowohl auf den Headset-Objektiven als auch auf Ihrer eigenen Brille, ganz zu schweigen von Problemen mit beschichteten Objektiven.

Pocket-lintSo aktualisieren Sie Ihr HTC Vive oder Oculus Rift mit Korrekturgläsern Bild 4

Warum benötigen Sie Adapter für verschreibungspflichtige Linsen?

Wenn Sie schnell online suchen, werden Sie bald einige verschiedene Websites finden, auf denen sich Leute über Kratzer auf ihren HTC Vive-Objektiven beschweren. Oft sind Standardlinsen leicht zu kratzen und nicht so leicht zu ersetzen.

In der Vergangenheit teilte uns HTC mit, dass ein Benutzer, der es geschafft hat, seine Objektive auf dem Original Vive zu zerkratzen, zur Reparatur geschickt werden könnte, was 60 € (ca. 52 £) kostet. Dies beinhaltet die Logistik, das Headset zur Reparatur zu schicken und zu erhalten zurück. Wenn Sie solche Kosten lieber vermeiden möchten, ist dieses Upgrade möglicherweise eine Option.

Das Tragen einer Brille unter einem Headset erhöht das Risiko von Kratzern, wenn Sie das Headset oder Ihre Brille ständig neu positionieren, um es sich bequem zu machen. Wenn Sie das Headset fest und nah am Gesicht tragen, ist es viel zu leicht, die Linsen zu beschädigen.

Die Lösung könnten Adapter für verschreibungspflichtige Linsen sein.

Pocket-lintSo aktualisieren Sie Ihr HTC Vive oder Oculus Rift mit Brillengläsern Bild 17

Wie funktionieren VR-Brillengläser?

Es gibt verschiedene Quellen für Brillengläser für die verschiedenen VR-Headsets. Ein solcher Anbieter ist vr-lens-lab.com . Dieses Unternehmen bietet Objektivadapter an, die schnell und einfach über die Standardobjektive in Ihrem Headset installiert werden können.

Dies ist eine großartige Lösung, insbesondere wenn Sie die Adapter frühzeitig kaufen, bevor Sie die Originallinsen beschädigen. Sie sitzen über der Oberseite und sind leicht über die Standardlinsen angehoben, sodass keine Gefahr besteht, dass die Originale zerkratzt werden.

Diese Objektivadapter dienen dann einfach als Ersatz für Ihre aktuelle Brille. Vor Beginn einer Spielsitzung müssen Sie lediglich Ihre Brille abnehmen und das Headset aufsetzen. Keine Probleme mehr mit Passform oder Komfort. Durch die Adapter riskieren Sie nicht mehr, dass Ihre Brille die Originallinsen zerkratzt oder beschädigt. Dies ist ein zusätzlicher Bonus.

Für die Montage der Objektivadapter sind ebenfalls keine speziellen Werkzeuge oder Geräte erforderlich, sodass jeder VR-Benutzer problemlos darauf zugreifen kann. Die gute Nachricht ist, dass Sie sie genauso einfach wieder entfernen können. Wenn Sie also das Headset mit anderen Personen teilen oder es Freunden zeigen möchten, ist dies kein Problem.

Es gibt eine Reihe von VR-Objektivadaptern für alle Arten von Headsets, einschließlich HTC Vive, Valve Index, Oculus Rift S und Oculus Quest 2.

VR Lens LabSo aktualisieren Sie Ihren Htc Vive oder Oculus Rift mit Brillengläsern Bild 18

So aktualisieren Sie Ihre VR-Objektive

Das Aufrüsten Ihres Headsets mit Brillengläsern ist einfach genug. Führen Sie einfach die folgenden Schritte aus:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr aktuelles Rezept zur Hand haben. Wir empfehlen, zuerst einen Sehtest durchzuführen, um sicherzustellen, dass Sie über die aktuellsten Details verfügen.
  2. Besuchen Sie VR Lens Lab und wählen Sie die Objektive für Ihr Headset aus: vr-lens-lab.com/lens-adapters/
  3. Geben Sie Ihre Rezeptdaten ein und geben Sie eine Bestellung auf.
  4. Warten Sie ungeduldig, bis die Linsen eintreffen.

Wie installiere ich VR-Objektivadapter?

Verschreibungspflichtige VR-Objektive brauchen offensichtlich Zeit, um auf die gleiche Weise wie Ihre Spezifikationen hergestellt zu werden. Sie müssen also ein oder zwei Wochen warten, bis sie an Ihrer Tür ankommen. In der Box befindet sich ein hübscher kleiner Aufbewahrungskoffer und ein großes Reinigungstuch mit Links zur Website.

Achten Sie darauf, die Linsen nicht zu berühren, nehmen Sie sie aus der Verpackung und befolgen Sie die beiliegenden Anweisungen. Diese variieren geringfügig pro Headset, umfassen jedoch normalerweise:

  1. Entfernen Sie die Frontplatte, um eine bessere Sicht nach innen zu erhalten
  2. Setzen Sie den Adapter über die Headset-Objektive
  3. Ersetzen der Frontplatte und erneutes Festziehen der Gesichtsoberfläche
  4. Wischen Sie die Objektivadapter schnell mit dem mitgelieferten Tuch ab
  5. Genießen!

Was ist Blueguard-Beschichtung?

Während des Bestellvorgangs haben Sie möglicherweise eine Option für die Blueguard-Beschichtung bemerkt. Dies ist eine spezielle Beschichtung auf den Linsen, die die schädliche Blaulichtstrahlung reflektiert, die von modernen Bildschirmen abgegeben wird, von denen gezeigt wurde, dass sie Probleme mit Schlafmustern verursachen .

Diese Beschichtung wurde entwickelt, um die Strahlen zu reflektieren, ohne die Farben im Spiel zu beeinflussen. Wenn Sie sich Sorgen um blaues Licht machen, ist dies eine lohnende Ergänzung zu den Objektiven gegen einen geringen Aufpreis.

Lohnen sich verschreibungspflichtige VR-Objektive?

Wenn Sie wie wir frustriert sind, Ihr VR-Headset zu bekämpfen, wenn Sie für eine Spielesitzung bereit sind, oder wenn Sie Beschwerden haben, die durch Flecken auf Ihrer Brille, Dämpfen oder zusätzlichen Druck auf Ihren Kopf verursacht werden, der durch das Quetschen der Brillenarme verursacht wird Nach dem Headset sind diese Objektive dann das Upgrade wert.

Wir waren beeindruckt, wie gut sie sind. Es dauert eine Minute, bis man sich daran gewöhnt hat - in der realen Welt teilweise blind zu sein, in der virtuellen Welt jedoch klar zu sehen -, aber es ist ein viel komfortableres Spielerlebnis.

Da es sich nur um Adapter handelt und die Montage so einfach ist, müssen Sie sich keine Sorgen machen, wenn Sie Ihr Headset mit Familie oder Freunden teilen möchten. Sie können die Adapter für verschreibungspflichtige Linsen bei Bedarf einfach abnehmen und wieder einsetzen, wenn Sie sie verwenden möchten. Die praktische Tragetasche und das Reinigungstuch machen das Aufbewahren und Reinigen ebenfalls zum Kinderspiel.

In unseren Augen sind diese Adapter für verschreibungspflichtige Objektive ein lohnendes Upgrade für Ihr VR-Headset. Sie schützen die Standardobjektive vor Kratzern, die durch Ihre Brille verursacht werden, und bieten Ihnen jedes Mal ein viel komfortableres Spielerlebnis.

Wir haben im Internet Berichte mit Verzerrungen gesehen, die durch die Objektive verursacht wurden, aber das haben wir nicht erlebt. Die Qualität ist überraschend gut und der Komfort und die Passform sind großartig.

Schreiben von Adrian Willings. Ursprünglich veröffentlicht am 26 Oktober 2017.