Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Google hat in letzter Zeit einige interessante, wenn auch kleine Schritte unternommen, um AR zu seiner Sucherfahrung hinzuzufügen, einschließlich der Hinzufügung eines 3D-Modells von Baby Yoda zur Anzeige in aller Ruhe. Ein weiteres interessantes Spiel wurde angekündigt, dass Sie damit beginnen werden, es zu versuchen auf Make-up in AR.

Da das Online-Shopping in den letzten Jahren bereits eine dominierende Kraft war, explodierte es im Jahr 2020 noch weiter, da die Menschen nur eingeschränkt in der Lage waren, das Haus für einen ungezwungenen Einkaufsbummel zu verlassen. Während Sie vielleicht ein paar wichtige Dinge im Haushalt erledigen möchten, war es schwieriger als je zuvor, Luxusartikel zu kaufen.

Make-up ist fest in dieser Kategorie verankert, und hier konzentriert sich Google auf seine neueste Idee, mit der Sie die AR-Funktionen Ihres Smartphones effektiv nutzen können, um zu Hause verschiedene Farben und Arten von Make-up anzuprobieren.

Wenn Sie direkt bei Google nach Lippenstift- oder Lidschattenprodukten von Marken wie LOreal, MAC Cosmetics, Black Opal und Charlotte Tilbury suchen, haben Sie die Möglichkeit, diese in AR anzuprobieren.

Noch vor diesem Schritt gibt es erweiterte Bildbibliotheken, in denen das Produkt in verschiedenen Hauttönen und -typen angezeigt wird, um Ihnen ein besseres Gefühl dafür zu vermitteln, wie es auf Ihnen aussehen wird, und das Sie direkt in Ihren Ergebnissen durchwischen können.

Wenn Sie es selbst ausprobieren möchten, finden Sie ein gutes Beispiel mit MAC Powder Kiss Lipstick. Suchen Sie einfach in Chrome oder in der Google App auf dem Handy danach und Sie sollten die Option sehen.

Schreiben von Max Freeman-Mills.