Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Gerade als es schien, als sei Magic Leap in den letzten Zügen, hat es das Unternehmen geschafft, zusammen mit CEO Peggy Johnson, die die Existenz eines Magic Leap 2 ankündigte - die erste große Überarbeitung seines Einführungsprodukts mit einem atemberaubenden neues Design für ganztägigen Tragekomfort.

Sowohl live auf CNBC als auch in einem von Johnson selbst verfassten Brief vorgestellt , ist es kein Geheimnis, dass das Unternehmen seit seiner Gründung Schwierigkeiten hatte, seinen idealen Zielmarkt zu identifizieren. Doch mehr als ein Jahrzehnt nach seiner Gründung scheint Magic Leap sich nun unnachgiebig auf eine führende Gruppe zu konzentrieren: Unternehmen.

Während das Unternehmen das „intensive Interesse“ erwähnt, Magic Leap vor allem auf die Verbraucherebene zu bringen, warnt Johnson davor, dass alles mit seinem Kernfokus verbunden sein muss, und erklärt: „[Wir] werden aktiv [Verbraucherraum] Gelegenheiten verfolgen wenn sie unsere Position und Innovationsfähigkeit auf dem Unternehmensmarkt verbessern.“

Unabhängig davon scheint Magic Leap enorme Fortschritte bei der Entwicklung eines Geräts zu machen, das nicht übertrieben protzig aussieht und das Potenzial hat, den ganzen Tag von Dutzenden, wenn nicht Hunderten und Tausenden von Arbeitern in Fabrikhallen in Abteilungen, die in allem reichen, getragen zu werden aus Maschinenbau, Medizin, Bau, Schifffahrt und Logistik und mehr.

Magic LeapDas Magic Leap 2 ist das kleinste und leichteste professionelle AR-Headset, das Sie den ganzen Tag über tragen können Foto 1

Die Möglichkeiten für AR sind praktisch endlos; Der Hauptschlüssel für die Erzielung von Gewinnen waren funktionale und lohnende Anwendungen für willige Märkte, in denen Tausende von Mitarbeitern tatsächlich jeden Tag ein Headset verwenden können.

Während eine Welt, in der AR allgegenwärtig ist, noch nicht existiert, scheint Magic Leaps jüngster Versuch, das kleinste und leichteste Gerät des Unternehmens bis Mitte 2022 auf den Markt zu bringen, eine gute zweite Runde zu sein, um zu sehen, ob es wirklich eine Welt gibt, in der AR die Welt verändern kann Arbeitsplatz.

Was die Technologie der zweiten Generation angeht, schreibt Johnson:

„Unsere Next Generation Technology Magic Leap 2 wird das kleinste und leichteste Gerät der Branche sein, das für den Einsatz in Unternehmen entwickelt wurde. Dieses fortschrittlichere Headset verfügt über wichtige Updates, die es immersiver und noch komfortabler machen, mit führender Optik, dem größten Sichtfeld der Branche und Dimmung – einer ersten auf dem Markt erhältlichen Innovation, die es ermöglicht, das Headset in hell beleuchteten Umgebungen zu verwenden Einstellungen, zusätzlich zu einem deutlich kleineren und leichteren Formfaktor.“

Magic Leap 2 soll irgendwann im Jahr 2022 erscheinen.

Schreiben von Alex Allegro. Bearbeiten von Rik Henderson. Ursprünglich veröffentlicht am 12 Oktober 2021.