Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Gigabyte hat die Show für VR auf der Computex 2017 mit ihrem 720 ° Motion Stimulator gestohlen. Pocket-Lint hat es geschafft, sich in einen Versuch hineinzuversetzen, und es war genauso cool, wie es aussieht.

Der Gigabyte VR 720 ° hat zwei Achsen, die jeweils eine 360 ° -Drehung ermöglichen, daher der Name. Die freistehende Struktur wiegt satte 800 kg und lässt Sie Redout von 34 Big Things spielen, was auf Steampowered als "Hommage an die alten Rennmonster" beschrieben wird ... kompromissloses, schnelles, hartes und zufriedenstellendes Fahrerlebnis, das von dem Schwindel durchdrungen ist, bei dem es steht der Kern des Arcade-Rennsport-Genres. " Klingt genau richtig für eine Maschine wie die 720 °, nicht wahr?

Es war eine großartige Wahl, die Pumpmusik trug wirklich zum Adrenalin bei, das wir schnell entdeckten und das durch Ihr System fließt, wenn Sie zum ersten Mal in die 720 ° springen.

Wir müssen sagen, dass wir uns im 720 ° sehr sicher gefühlt haben, das bekannte Gurtzeug im Fahrstil des Vergnügungsparks und die einschiebbaren Fußriemen waren beruhigend. Interessanterweise stellte sich heraus, dass das eigentliche Sicherheitsmerkmal der Beckengurt ist - wenn er nicht aktiviert ist, startet nichts.

Auf der rechten Seite befand sich ein Joystick, der sehr empfindlich war. Das war eine Freude für unsere Ohren, weil wir beabsichtigten, so extrem wie möglich zu neigen. Mit den Lautsprechern hinter unseren Köpfen machen wir uns auf den Weg.

Vorne montierte Lüfter sorgten für eine realistische Brise, deren Intensität mit zunehmender Geschwindigkeit zunahm. Wir neigten uns so weit wie möglich nach rechts. Sie machten keine Witze über die Empfindlichkeit des Joysticks. Wir setzten unseren fröhlichen Weg fort und versuchten unser Bestes, um die 720 ° in einige große Winkel zu bringen, anstatt eine Medaille für unsere Spielfähigkeiten zu gewinnen. Das Gefühl war berauschend, als wir Trinkgeld gaben und uns dennoch vollkommen sicher fühlten.

Wenn es "Sprünge" gab, beruhigte sich die Musik, um die Zeitlupe zu begleiten, und Sie fühlten sich ziemlich schwebend, bevor Sie wieder losrannten, als Sie auf die Strecke gingen. Gigabyte erklärte, dass sie sich für Redout entschieden haben, weil es keine benutzergesteuerte Vorwärts- oder Rückwärtsbewegung gibt, von der sie glaubten, dass sie für eine allgemeine Öffentlichkeit, die keine Spiele spielt, etwas viel gewesen sein könnte. Es war eine vernünftige Entscheidung und eine solide Wahl, die es uns ermöglichte, ein Gefühl für die Fähigkeiten des 720 ° zu bekommen.

Insgesamt waren wir von der 720 ° Erfahrung total beeindruckt. Um ehrlich zu sein, pumpte das Adrenalin drei oder vier Minuten nach dem Aussteigen immer noch - was zu zitternden Händen führte, als wir versuchten, Notizen zu machen -, obwohl Alan "Alpha" Liang (Starcraft-Kommentator), der im Entwicklungsteam gearbeitet hat, sagt, dass Gigabyte es sind noch nicht ganz zufrieden.

Pocket-lint

Das Projekt läuft seit ungefähr 8 Monaten und das Unternehmen betrachtet es immer noch als in Arbeit, da es Verbesserungen gibt, die es gerne durchführen würde, bevor es marktreif ist. Liang sprach mit Pocket-lint und gab uns viele Beispiele für zu erledigende Arbeiten, wie das Umsetzen des Joysticks, damit er für ein realistischeres Flugerlebnis von zentraler Bedeutung ist und die Fans empfindlicher macht und so weiter.

Natürlich ist die Erfahrung für diejenigen, die eine in ihrem Haus installieren möchten, nicht billig. Der 720 ° VR kann Ihnen für rund 30.000 US-Dollar gehören, aber wir sind sicher, dass es keinen Mangel an gewerblichen Käufern geben wird. Liang schätzt, dass es ab September in Großbritannien auftauchen könnte.

Halten Sie die Augen offen, denn es ist eine Höllenfahrt.

Schreiben von Cat Thomas.