Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wenn Sie sich ein Virtual-Reality-Headset besorgt haben und nach ein paar Schrecken suchen, um an diesem Halloween Ihre Kicks zu bekommen, dann sind Sie hier genau richtig.

Zecken oder Behandeln sind in diesem Jahr vielleicht nicht in Sicht, aber das bedeutet nicht, dass Sie keinen Spaß haben können, selbst wenn Sie alleine zu Hause festsitzen. Es gibt ein paar Horror-Spiele, an denen man festhalten kann, und einige sind sogar im Steam-Verkauf . Wir fassen ein paar lustige zusammen, um sie auszuprobieren.

Hellblade: Senuas Opfer

Hellblade: Senuas Sacrifice ist kein traditionelles Horrorspiel und auch kein eigenständiges VR-Spiel. Sie können es also auf Ihrem PC auf die übliche Weise spielen, wenn Sie dies wünschen.

Es unterstützt jedoch VR und ist eines der bewegendsten, eindringlichsten und interessantesten Spiele, die wir in den letzten Jahren gespielt haben. Mit einer erschütternden und kraftvollen Erforschung der psychischen Gesundheit, die mit den Augen von Viking Warrior erforscht wurde, der sich auf einer Vision-Suche in die Hölle befindet.

Arizona Sonnenschein

Arizona Sunshine ist einer unserer Lieblings-VR-Zombie-Shooter. Es ist nicht erschreckend, aber es macht viel Spaß. Umso mehr, wenn man mit Freunden spielt.

Es ist jetzt für die meisten VR-Headsets verfügbar, einschließlich des Oculus Quest 2 , was bedeutet, dass Sie Gehirn-Nommers in die Luft jagen können, während Sie gleichzeitig die drahtlose Freiheit genießen.

Fünf Nächte in Freddys VR: Hilfe gesucht

Suchen Sie etwas, das Sie eher erschreckt? Dann ist dies das Richtige für Sie. Fünf Nächte in Freddys VR: Help Wanted ist eine Sammlung schockierender Erfahrungen von FNAF mit all Ihren Lieblingskiller-Animatroniken, die erst jetzt in der virtuellen Realität verfügbar sind.

The Walking Dead: Heilige und Sünder

The Walking Dead: Saints & Sinners versucht, der Serie treu zu bleiben. Das bedeutet dunkle und ahnungsvolle Umgebungen mit schwer zu tötenden Zombies, die darauf aus sind, erschossen oder ins Gehirn gestochen zu werden, um sie zu erledigen.

Das Sammeln von Ressourcen und das Halten einer Waffe zur Bekämpfung solcher Schädlinge ist ein wahrer Schmerz und Nervenkitzel. Die Spannung ist bei diesem hoch. Wenn Sie Überlebensspiele lieben und Zombies töten, dann sind Saints and Sinners ein Gewinner.

Toter Effekt 2

Dead Effect 2 ist ein etwas anderer Zombie-Shooter. Ein Science-Fiction-Shooter im Weltraum, in dem Sie sich durch die Geschichte schießen, Waffen mit zwei Waffen einsetzen und die verschiedenen RPG-Elemente genießen.

Wir haben die RPG-Elemente dieses Spiels geliebt und fanden es sehr lustig, mit vielen Sprungängsten und Nervenkitzel.

Halbwertszeit: Alyx

Halbwertszeit: Alyx ist technisch gesehen kein Horrorspiel, es sei denn, Sie haben Angst vor Kopfkrabben. Es ist jedoch ein unglaublich atmosphärisches VR-Spiel im Half-Life-Universum, das wir sehr empfehlen würden.

Emily will spielen (Teil eins und zwei)

Emily Wants to Play versetzt Sie in ein scheinbar leeres Haus mit vernagelten Fenstern, halbgepackten Kisten und einer ernsthaft gruseligen Atmosphäre. Beginnen Sie mit der Erkundung und Sie werden mit allerlei unheimlichen Sehenswürdigkeiten konfrontiert, darunter zwielichtig aussehende Clowns, Geräusche, die im Dunkeln hinter Ihnen hervorspringen, und vieles mehr.

Wir werden gerne zugeben, dass wir dieses Spiel nicht lange spielen konnten, bevor wir aufhören mussten. Es ist wirklich gut gemacht. Atmosphärisch, eindringlich und schrecklich.

Schreiben von Adrian Willings.